Verfügbarkeit: 18

Zur Wachauerin „KA GMAHDE WIESN“

Countdown to Reservations End Date

Tage
Stunden
Min
Sekunde

Event-Details

Beginnt am:19/10/2017 20:30
Ort:babü Wolkersdorf

Beschreibung

Die Formation Zur Wachauerin besticht durch die besonders glückliche Zusammenführung der Lyrik des Mundartpoeten Wolfgang Kühn mit den – sonst vornehmlich durch ihr Wirken in der Nu-Klezmer Band Nifttys bekannten – Gitarristen Fabian Pollack und Michael Bruckner. Zur Wachauerin und ihr neues Album ist erfrischend düster, angenehm gemein, vor allem aber ehrlich und bodenständig. Ein besonderes Projekt und wichtig insbesondere als eines der authentischen Gegengewichte zur immer mehr um sich greifenden Beliebigkeitsfolklore.

(Werner Leiss, CONCERTO 4/2016)

Der Titel (KA GMAHDE WIESN) der jüngsten, 2016 erschienenen CD des Trios ZUR WACHAUERIN zieht sich wie ein roter Faden durch die elf Stücke. Der Bogen spannt sich von dunkelgrauen Liedern, wie „auf da bluadwiesn“, die einem Ludwig Hirsch zur Ehre gereichen würden, bis hin zu fröhlich-frivolen Stimmungsaufhellern wie die „waldviertler stanzen“. Da bleiben kein Auge und kein Glas trocken bei Versen wie „da koal aus gfö, der is oft in ö, und d’lotte sei frau, is a meistns blau“.

www.zurwachauerin.at

 

Öffnungszeiten:

Di. bis Sa

von 17.00-01.00

 
vielfalter

Zum Seitenanfang